Gebrauchte Artikel verkaufen und Geld kassieren – so geht es

0

Bei reBuy könnt Ihr verschiedene gebrauchte Artikel verkaufen und zwar zu Festpreisen. Wer jetzt gleich an ebay denkt, kennt die Vorteile von reBuy noch nicht.

gebrauchte artikel verkaufen

Klar, wer ein altes iPhone, Videospiele, Bücher oder Lego hat, der könnte diese bei ebay verkaufen. Doch dort gibt es verschiedene Faktoren, welche dafür sorgen könnten, dass es keinen grossen Spass macht.

Bei ebay wisst Ihr nie, wer die Ware kaufen wird und wie die Zahlungsmoral des Käufers ist. Ihr wisst auch nicht, wie viel Geld Ihr bekommen werdet und ob Ihr überhaupt einen Abnehmer findet.

Wenn Ihr also gebrauchte Artikel verkaufen wollt, ist reBuy eine interessante Alternative. Denn als Verkäufer könnt Ihr Euch reBuy wie einen umgedrehten Onlineshop vorstellen. rebuy listet in seinem Shop Produkte auf, welche es aufkauft. Ihr könnt dann diese Produkte in einen Versandkorb legen und seht gleich, wie viel Geld Ihr dafür bekommt.

reBuy bezahlt Euch nicht nur den gebrauchten Artikel, sondern auch die Lieferkosten und das innerhalb von einem Tag, nach dem der Artikel ankam. Zurzeit bekommt Ihr sogar einfach noch 10€ geschenkt, wenn Ihr reBuy Waren im Wert von min. 50€ verkauft.

In einer aktuellen Aktion bekommt Ihr auch besonders gute Preise für Eure alten iPhones. Dealski berichtet darüber in einem früheren Artikel.

Sag was dazu:

Hinterlasse einen Kommentar