Wissenswertes zum Thema Yachtcharter

Eine Yacht zu chartern muss nicht unbedingt teuer sein. Gerade der Herbst eignet sich hervorragend, um eine günstige Reise in Eigenregie zu sichern. In den Herbstmonaten entspannt sich die  Situation bei den Yachten merklich, so können attraktive First Minute Angebote leichter gefunden werden.

Der Ablauf

Ähnlich wie bei der Anmietung eines Autos überlässt beim Yachtcharter der Besitzer seine Yacht gegen eine Charter-Gebühr für einen gewissen Zeitraum. Die Gebühr wird in der Regel vor dem Antritt der Reise entrichtet. Man setzt zudem einen Vertrag auf, indem alle Modalitäten festgehalten werden. Insofern nichts Ungewöhnliches.

Welche Arten von Yachtcharter gibt es?

Man unterscheidet zwischen folgenden Arten von Yachtcharter:

Bareboat-Charter

Hier wird das nackte Boot ohne Crew oder zusätzliches Equipment vermietet. Der Mieter stellt dabei den Skipper selbst und haftet ebenfalls bei Schäden.

Kojencharter

Wer nicht die komplette Yacht, sondern nur ein Zimmer (oder Koje) mieten möchte, dem steht der Kojencharter zur Verfügung. Oft ist dabei der Mieter an der Törnplanung beteiligt, die Haftung übernimmt jedoch der Skipper bzw. die Reederei. Beliebt beim Kojencharter ist die Sonderform “Koje gegen Hand”. Dabei übernimmt der Mieter unterschiedliche Aufgaben an Bord, die Bezahlung erfolgt in Form der Überlassung der Koje.

Crewed Charter

Hierbei wird neben der Yacht auch das Personal vom Charterer gemietet. Dazu zählt immer der Skipper und gegebenenfalls Bordpersonal wie Koch oder Servicekräfte.

First-Minute-Angebote

Für Menschen, die alles gerne im Voraus planen, eignen sich die neuartigen First-Minute-Angebote perfekt. Für gewöhnlich werden diese in den letzten drei Monaten des Jahres veröffentlicht und man hat etwa sechs Monate Zeit um alle Formalitäten zu erledigen.

Die beliebtesten Yachtcharter-Gebiete in Deutschland

Zu den beliebtesten Gebieten für den Yachtcharter in Deutschland gehören:

Für den nächsten Yacht Urlaub auf dem Boot müssen sie nichts weiter tun, als einen der zahlreichen Yachtcharter-Anbieter online zu kontaktieren. Wir wünschen viel Spaß auf dem Wasser.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here